Werden Sie Fan und folgen Sie uns...

http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/

Reiserecht: Hotelzimmer muss Foto entsprechen

Kommt die Ausstattung eines Hotelzimmers nicht annähernd an die in dem Katalog des Veranstalters angepriesenen heran, können die Gäste ihr Geld zurückverlangen. Die abgedruckten Fotos müssen zumindest “grob vergleichbar” sein. In diesem Fall erhielt ein Ehepaar 15 Prozent des gezahlten Preises für ein “Grand Deluxe”-Zimmer in Venedig zurück, weil das Katalogfoto ein ganz anders ausgestattetes Zimmer zeigte als das, welches das Paar zugewiesen bekam. So stand statt eines Himmelbetts mit Vorhängen ein normales Doppelbett im Raum und auch Sessel, Spiegel und Möbelstücke waren viel schlichter als auf dem Katalogbild. Das Gericht: “Während man bei dem Katalogbild durchaus den Eindruck hat, ein luxuriös ausgestattetes venezianisches Zimmer in einem Herrschaftshaus zu betreten, vermitteln die Fotos der Eheleute den Eindruck eines sauberen Mittelklassehotels.” Hier hatten sie 480 Euro pro Nacht gezahlt. Ein Urteil des Amtsgerichts Hannover (Aktenzeichen 414 C 3852/08).

Quelle: Die Welt

Social Bookmarks:
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • De.lirio.us
  • DZone
  • email
  • Fark
  • Fleck
  • Haohao
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • Live
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Ping.fm
  • Print
  • Technorati
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yahoo! Buzz
  • YahooMyWeb
  • Yigg
  • PDF
  • RSS

Related posts:

  1. Reiserecht: Flugannulierungen
  2. Reiserecht: Flugannulierungen
  3. Best Western Hotel Capitol, Florenz (Italien)
  4. Reiserecht: Übergewichtige Flugreisende
  5. Reiserecht: Schmerzhafter Sturz

1 comment to Reiserecht: Hotelzimmer muss Foto entsprechen

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>