Werden Sie Fan und folgen Sie uns...

http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/

Coole Location in Köln

Hier würde sich Thomas Magnum wohl fühlen: Mit dem King Kamehameha hat nun auch Köln seinen stylischen Ableger des hawaiianisch inspirierten Erfolgskonzepts.

 

Nach Frankfurt und Mallorca ist King Kamehameha jetzt auch in Köln angekommen. Im Rheinauhafen, dem architektonisch hochgelobten Revier für Business, Nachtleben, Kunst und Wohnkultur, hat der berühmte Club in exklusiver Lage direkt am Rhein Einzug gehalten. Er bietet auf 800 Quadratmetern eine anspruchsvolle Mischung aus Bar, Restaurant, Lounge und Event-Location. Alle Bereiche sind mit Möbeln namhafter Designer wie Philippe Starck oder Marc Sadler eingerichtet. Imposant die geschwungene Treppe ins Obergeschoss sowie der Hightech-Kronleuchter aus hunderten individuell ansteuerbaren LED Leuchtröhren. Die schicken Räumlichkeiten lassen sich sowohl für Privatfeiern als auch für geschäftliche Events nutzen. Ein flexibles Raumkonzept soll Buchungen für 20 bis 600 Gäste ermöglichen. 

Im Sommer lädt die große Sonnenterrasse mit Blick auf den Rhein zum Relaxen ein. Eine entspannte Mittagspause versprechen die Betreiber im Stage Restaurant mit saisonalen Mittagsmenüs. Abends öffnet auch das Next Level Restaurant im Obergeschoss. Auf der Speisekarte dominiert dann Mediterranes von Chefkoch Joe Perez.

www.king-kamehameha.de

 

Quelle: Netbusiness 02/2009

Social Bookmarks:
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • De.lirio.us
  • DZone
  • email
  • Fark
  • Fleck
  • Haohao
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • Live
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Ping.fm
  • Print
  • Technorati
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yahoo! Buzz
  • YahooMyWeb
  • Yigg
  • PDF
  • RSS

No related posts.

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>