Werden Sie Fan und folgen Sie uns...

http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/

Mit dem U-Boot nach Barbados

Mit einem U-Boot kann man jetzt die Unterwasserwelt des Karibischen Meeres vor barbados entdecken. Das U-Boot, das im Hafen der Hauptstadt Bridgetown liegt, taucht bis zu fünfundvierzig Meter tief und ist mit extra großen Sichtluken ausgestattet. Die Tour führt zu einem Schiffswrack und dauert zwei Stunden. Erwachsene zahlen umgerechnet siebzig Euro, für Jugendliche zwischen dreizehn und siebzehn Jahren kostet der Ausflug sechsundfünfzig Euro, und für Kinder fünfunddreißig Euro. Wer möchte, kann gegen einen geringen Aufpreis einen Bustransfer vom Hotel zur Anlegestelle Shallow Draught buchen. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.atlantisadventures.com/barbados.cfm.

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.04.2009

Social Bookmarks:
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • De.lirio.us
  • DZone
  • email
  • Fark
  • Fleck
  • Haohao
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • Live
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Ping.fm
  • Print
  • Technorati
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yahoo! Buzz
  • YahooMyWeb
  • Yigg
  • PDF
  • RSS

No related posts.

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>