Werden Sie Fan und folgen Sie uns...

http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/

Top Ten: Die häufigsten Hotelpannen

1. Schlangestehen beim einchecken nach ermündender Anreise und schlecht geschultes Personal an der Rezeption

2. Begrüßung ohne jede Herzlichkeit, der Gast wird wie eine Nummer abgefertigt, er steht nicht im Mittelpunkt, sondern im Weg

3. Längere Wartezeiten bei der Lieferung des Gepäcks auf das Zimmer. Standard-Limit für den Kofferservice: 6 Minuten

4. Schlecht vorbereitete Zimmer nicht gelüftet, kein Willkommensgruß, keine Blumen, kein kostenloses Wasser

5. Mängel im Bad Schaumspuren und Haare an der Duschwand, Schlieren am Spiegel, kein klinisch sauberes Zahnputzglas

 

Foto: manuel - MC via FlickR

Foto: manuel - MC via FlickR

 

6. Liebloser Frühstücksservice ohne frische Produkte, muffeliges Personal am frühen Morgen, unappetitlich ist auch der Abfalltopf auf dem Tisch vieler Hotels

7. Arrogante Mitarbeiter, die vornehmer als die Gäste sein wollen. Ärgerlich sind Kellner, die Gastgespräche unterbrechen, nur um kundzutun, was serviert wird

8. Lärmendes Putzpersonal und heulende Staubsauger frühmorgens auf den Fluren, ohne Rücksicht auf schlafende Gäste

9. Gast im Zimmer stören durch Minibar-Aufüller und Housekeeping-Angestellte

10. Gast als potenziellen Dieb abqualifizieren, etwa durch Bügel, die auf Rollen laufen oder durch Abzeichnen der Zahl vorhandener Handtücher

Quelle: Welt am Sonntag, 05.04.2009

Social Bookmarks:
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • De.lirio.us
  • DZone
  • email
  • Fark
  • Fleck
  • Haohao
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • Live
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Ping.fm
  • Print
  • Technorati
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yahoo! Buzz
  • YahooMyWeb
  • Yigg
  • PDF
  • RSS

Related posts:

  1. Frühstück im Hotel ist entscheidend

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>