Werden Sie Fan und folgen Sie uns...

http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/

Reiserecht: Übergewichtige Flugreisende

Der Oberste Gerichtshof von Kanada hat ein Urteil bestätigt, dem zufolge Fluggesellschaften übergewichtigen Passagieren zwei Sitze zum Preis von einem überlassen müssen. Die Richter sehen in Fettleibigkeit eine “funktionelle Behinderung”. Die neue Regelung greift ab Januar 2009 und kostet allein Air Canada, die größte Fluggesellschaft des Landes, umgerechnet 3,6 Millionen Euro pro Jahr. Kanada ist das erste Land der Welt, das den Sitzplatzanspruch dicker Fluggäste eindeutig regelt. Im November 2007 hatte ein Gericht in Paris der Klage eines Mannes stattgegeben, der aufgrund seines Körperumfangs einen zweiten Platz im Flugzeug beansprucht hatte. Die Fluggesellschaft Air France hatte dafür Geld von ihm verlangt, musste es dem Passagier dann aber zurückerstatten. Außerdem wurde sie zur Zahlung von Schmerzensgeld verurteilt. Die größte Billigfluglinie der Welt, die amerikanische Southwest Airlines, überprüft seit Sommer 2002 bei dicken Kunden, ob der Gurt um den Bauch passt und sich die Lehne herunterstellen lässt. Ist dies nicht der Fall, dann darf der Passagier nur mitreisen, wenn er einen zweiten Sitz bucht.

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.12.2008

Social Bookmarks:
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • De.lirio.us
  • DZone
  • email
  • Fark
  • Fleck
  • Haohao
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • Live
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Ping.fm
  • Print
  • Technorati
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yahoo! Buzz
  • YahooMyWeb
  • Yigg
  • PDF
  • RSS

Related posts:

  1. Reiserecht: Flugannulierungen
  2. Reiserecht: Flug im Internet gebucht
  3. Reiserecht: Flugannulierungen
  4. Dicke Fluggäste müssen für zwei Plätze zahlen
  5. Reiserecht: Rechte von Flugreisenden

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>