Werden Sie Fan und folgen Sie uns...

http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/http://www.facebookloginhut.com/facebook-login/

Reiserecht: Flugannulierungen

Bei reinen Flugbuchungen: Der Passagier muss sich im Problemfall direkt an die Fluggesellschaft wenden. Wichtig ist, hier zum einen das EU-Recht, wonach bei kurzfristigen Flugannulierungen und bei Überbuchungen Ausgleichleistungen zwischen 250 und 600 € gezahlt werden müssen. Bei Verspätungen ab zwei Stunden muss dem Passagier eine kostenlose Betreuung mit Mahlzeiten und Zimmer zur Verfügung gestellt werden, ab fünf Stunden Verspätung hat er Anrecht auf die Rückerstattung des Ticketpreises. Zum anderen gewährt das sogenannte Luftverkehrs-Übereinkommen von Montreal Kompensationen für die Folgeschäden aus Verspätungen und Unglücken. Rechtlich werden innereuropäische und nationale Flüge im Wesentlichen gleich behandelt.Bei Charter-Flügen: Ist der gebuchte Flug Teil eines Reisepaketes und der Vertragspartner ein Reiseveranstalter, dann hat der Passagier gegenüber dem Reiseveranstalter spezifische Rechte, unter anderem kann er eine Preisminderung, in bestimmten Fällen sogar die kostenlose Stornierung des Fluges verlangen.

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.09.2008

Social Bookmarks:
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • De.lirio.us
  • DZone
  • email
  • Fark
  • Fleck
  • Haohao
  • LinkArena
  • LinkedIn
  • Live
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • Ping.fm
  • Print
  • Technorati
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yahoo! Buzz
  • YahooMyWeb
  • Yigg
  • PDF
  • RSS

Related posts:

  1. Reiserecht: Flugannulierungen
  2. Reiserecht: Schmerzhafter Sturz
  3. Reiserecht: Übergewichtige Flugreisende
  4. Reiserecht: Flug im Internet gebucht
  5. Reiserecht: Reiserücktritt bei Terror?

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>